Josef-Kohlmaier-Halle | Stadthalle Limburg

KURPFÄLZISCHES KAMMERORCHESTER

KURPFÄLZISCHES KAMMERORCHESTER
Kategorie: Meisterkonzert der Kulturvereinigung Limburg
Samstag, den 15.02.2020 - 20:00 Uhr
Raum: Großer Saal

Klarinette und Leitung: Paul Meyer
Joseph Martin Kraus: Ouvertüre zu der Oper „Olympie“
Carl Maria von Weber: Quintett für Klarinette und Streicher B-Dur op. 34
Gioacchino Rossini: Introduktion, Thema und Variationen für Klarinette und Orchester B-Dur
Joseph Haydn: Sinfonie B-Dur Nr. 85 Hob I:85, „La Reine“

 

Paul Meyer zählt zu den herausragendsten Klarinettisten weltweit und konzertiert regelmäßig mit den großen Orchestern in Europa und den USA, in Fernost und Australien. Neben seiner solistischen Karriere ist Paul Meyer seit 1988 international als Dirigent tätig.

 

Seit seiner Gründung im Jahr 1952 hat sich das Kurpfälzische Kammerorchester in besonderem Maße der Wiederentdeckung und Pflege der Mannheimer Schule verpflichtet und steht damit unmittelbar in der traditionsreichen Nachfolge der berühmten Mannheimer Hofkapelle zu Zeiten von Kurfürst Carl Theodor (1724-1799). Zahlreiche Auftritte in renommierten Konzertzentren wie dem Gasteig München, der Glocke Bremen, der Tonhalle Zürich, der Philharmonie Luxembourg oder dem Seouls Arts Center sowie regelmäßige Einladungen zu nationalen und internationalen Festivals belegen die hohe künstlerische Qualität dieses Klangkörpers.
Foto: © Klaus Hecke

 

Veranstalter: Kulturvereinigung Limburg e. V.

Veranstaltungen suchen

Mein Warenkorb

0 Artikel

Highlights im Mai 2020

Keine Highlights in diesem Monat

Sie planen eine Tagung?

Warum nicht in der schönen Mitte Deutschlands, am Verkehrsknoten Limburg zusammenkommen? Die perfekte Infrastruktur und das gesunde Preisniveau machen unseren Standort zu einer attraktiven Alternative.

Klicken Sie hier für mehr Informationen