Josef-Kohlmaier-Halle | Stadthalle Limburg

TIPP

STAATSORCHESTER RHEINISCHE PHLHARMONIE

Meisterkonzert der Kulturvereinigung Limburg am So. 09.05.2021 - 18:00 Uhr

 

 

Solist: Andreas Martin Hofmeir, Tuba Leitung: Garry Walker

 

HK Gruber: Manhatten Broadcasts | John Williams: Tubakonzert | Leonard Bernstein: Candide-Ouvertüre | Gershwin/Bennett: Porgy and Bess – A Symphonie Picture

 

Andreas Martin Hofmeir, einer der vielseitigsten Instrumentalisten der Gegenwart, ist ein Grenzgänger zwischen den Genres: Er ist Professor an der Universität Mozarteum Salzburg, Gründungsmitglied der bayerischen Kult-Band LaBrassBanda und als Kabarettist sowie als klassischer Tubist erfolgreich. Hofmeir spielt weltweit als Solist und Kammermusiker, gibt Meisterkurse und Workshops im In- und Ausland, ist Showmaster und Autor. Das Kulturprogramm der BASF würdigte sein künstlerisches Schaffen mit dem Künstlerporträt 2018.

 

Das Staatsorchester „Rheinische Philharmonie“ ist mit seiner 350-jährigen Geschichte das philharmonische Aushängeschild der Stadt Koblenz und der gesamten Region. Mit großen sinfonischen Programmen reiste das Orchester in den letzten Jahren nach Antwerpen, Salzburg oder Zürich. Im Sommer 2020 wartet wieder das Concertgebouw in Amsterdam auf das Staatsorchester „Rheinische Philharmonie“. Mit Beginn der Spielzeit 2017/18 nahm der Schotte Garry Walker seine Tätigkeit als Chefdirigent des Orchesters auf. Seit der Spielzeit 2014/15 ist Günter Müller-Rogalla als Intendant im Amt.

 

Foto: Kai Myller

 

Veranstalter: Kulturvereinigung Limburg e. V.

 

Tickets wird es voraussichtlich ab vier Wochen vor der Veranstaltung in der Ticketzentrale geben.

Foto: Enrico Meyer