Josef-Kohlmaier-Halle | Stadthalle Limburg

CORONA

UNSERE CORONA-MAßNAHMEN UND VORSCHRIFTEN FÜR KULTURVERANSTALTUNGEN

Was Sie bei einem Besuch unseres Hauses wissen müssen

 

Die hessische Landesregierung hat mit Wirkung ab dem 05.12.2021 eine aktualisierte Coronavirus-Schutzverordnung erlassen.


In Ergänzung zur seit dem 25.11. gültigen 2 G bzw. 2 G plus Regel gilt ab dem 05.12. eine Masken- und Abstandspflicht. Zugang haben alle Besucher/innen, die geimpft und genesen sind und ab einer Teilnehmerzahl von 100 Personen zusätzlich einen aktuellen negativen Antigentest vorweisen. Die Saalbelegung erfolgt mit entsprechenden Abständen (z.B. Schachbrettmuster). Auch auf den Plätzen gilt eine Maskenpflicht.


Aufgrund der Kurzfristigkeit der geänderten behördlichen Vorgaben können nicht alle Veranstaltungen wie geplant stattfinden. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell über mögliche Änderung auf dieser Website. Die Veranstaltungen werden von verschiedenen Veranstaltern durchgeführt. Wenn Sie im Programmkalender der Stadthalle Limburg auf die jeweilige Veranstaltung klicken, erhalten Sie Hinweise für die entsprechende Veranstaltung. Sie können natürlich auch die jeweilige Website der Veranstalter besuchen.

 

Die Erbringung eines entsprechenden negativen Nachweises sowie die Ausweispflicht gilt für alle Besucher und Besucherinnen ab sechs Jahren. Bei Schüler und Schülerinnen wird als Negativnachweis auch das Testheft akzeptiert.


Wir bitten Sie, sich rechtzeitig um einen Test zu kümmern. Einige Teststellen arbeiten nur mit Terminbuchung; das Ergebnis wird Ihnen in der Regel auf Ihr Smartphone zugestellt. Eine Übersicht von anerkannten Teststellen und ihren Öffnungszeiten im Landkreis Limburg-Weilburg finden Sie hier.


Bitte halten Sie sich an die allgemeinen Hygieneregeln (Abstand, Niesetikette, regelmäßiges Händewaschen etc.) und an die Beschilderungen sowie die Hinweise unseres Sicherheits- und Ordnungspersonals im Haus. Bei jeglichen Krankheitsanzeichen verzichten Sie bitte auf den Veranstaltungsbesuch.

STAND: 3. Dezember 2021